Munditia Technologies

Dürfen wir vorstellen: eine Innovation

Herr Dr. Schepers lernte uns durch einen gemeinsamen Kontakt kennen und kam mit einer genialen, bereits patentierten Erfindung auf uns zu. Er entwickelte eine selbstdesinfizierende Oberflächenbeschichtung, die für jeden Bereich anwendbar ist. Auf der Homepage, die wir für ihn umsetzen durften, kann man mehr über das innovative Produkt erfahren.

Die Aufgabe

Ziel der Webseite war es, die Erfindung so zu kommunizieren, dass Leute schnell und einfach den Mehrwert davon erkennen können. Im Laufe der Zusammenarbeit entwickelten wir Untermarken und Kategorien für die einzelnen Produkte und Anwendungsgebiete. Diese Aufteilung verdeutlichte wie vielseitig diese Erfindung sein kann. Auf die Webpräsenz folgte dann auch die Firmen Innen- und Außenbeschilderung, Visitenkarten und vieles mehr. Die Arbeiten basierten auf einem bestehenden Logo, welches wir für Dr. Schepers weiterentwickelt haben.

Unsere Motivation

Besonders bei wissenschaftlichen Projekten haben wir immer wieder viel Spaß daran, uns in eine komplett neue Materie einzudenken, bis wir sie grundlegend verstehen. Nur so können wir die Thematik im weiteren Prozess einfacher ausdrücken, um die Vorteile für jedermann verständlich zu machen. Ohne Fachbegriffe haben wir alle die Chance zu erkennen, was die deutsche Forschung überhaupt macht und welche neuen Erkenntnisse dabei gewonnen werden. Wir begleiten gerne die kreativen Köpfe und Erfinder, die für ihre einzigartigen Ideen noch eine ausdrucksstarke Bühne benötigen.


Selbstdesinfizierende Oberflächen dank Speziallack

„Wissenschaftsprojekte machen uns besonders viel Freude. Denn das Wissen eines Experten so aufzubereiten, dass es für jeden verständlich wird und einen Mehrwert bietet, ist eine unserer Stärken.“

Tim Schätzke

Weitere Referenzen aus dieser Branche